U*Cal

Play Nice

Bitte lies dir die Fair-Play-Regeln zur Reservierung und Buchung von Auftritten genau durch!

  • Was ist eine Buchung?

    Eine Buchung ist im Kalender rot gekennzeichnet. Sie ist ein von dir eingetragener Spieltermin, an dem wir fix mit dir rechnen.
    Eine Buchung ist also exklusiv und damit verbindlich.

  • Was ist eine Reservierung?

    Eine Reservierung ist im Kalender orange gekennzeichnet.
    Sie ist eine Vormerkung für einen Spieltermin, jedoch nicht fix oder verbindlich.

  • Kann ich eine Buchung oder Reservierung jederzeit stornieren?

    Ja, jederzeit! Sei bitte so fair und mache auch von dieser Funktion Gebrauch.
    Wenn du Buchungen, die du nicht wahrnehmen kannst, rechtzeitig stornierst, freuen sich andere sehr über den freien Slot!

  • Wie oft darf ich spielen?

    Du kannst in einer Woche beliebig viele Slots wählen, wobei nur eine begrenzte Anzahl Slots fix eingebucht und die restlichen vorerst nur vorreserviert werden können.
    Damit soll für alle KünstlerInnen eine faire Chance auf gleich viele Spielmöglichkeiten geschaffen werden. Gleichzeitig soll verhindert werden, dass Leerzeiten entstehen. Sollte sich keine andere Band über deine(n) reservierten Slot(s) fix einbuchen, hast du die Möglichkeit, deine Reservierung zu einer fixen Buchung umzuwandeln und damit Spieltermine für dich zu fixieren, die über die vorgesehenen fünf Slots pro Woche hinausgehen.

  • Wo darf ich spielen?

    Du kannst momentan zwischen unseren Spielorten am Westbahnhof, Karlsplatz, Praterstern und Handelskai wählen. Deine verfügbaren Slots pro Woche musst du jedoch mindestens auf zwei Spielorte aufteilen, also mindestens einen Slot an einen anderen Spot legen als die restlichen.
    Geplant ist es, dass das Projekt U-Bahn-Stars wächst und in den nächsten Jahren weitere Spielorte dazukommen! Wenn das der Fall ist, geben wir dir natürlich früh genug Bescheid.

  • Kann ich mehrere Slots an einen Tag legen?

    Ja! Du darfst bis zu drei Slots pro Tag an einem Ort spielen, wobei du nach spätestens zwei Slots hintereinander (Doppelslot) eine Pause einlegen musst, in der eine andere Band die Möglichkeit hat aufzutreten. Danach darfst du gerne noch einen dritten Slot am selben Tag belegen.
    Beispiel: Du spielst am Mittwoch am Karlsplatz von 15:30 bis 17:00 und sofort weiter von 17:00 bis 18:30, danach spielt von 18:30 bis 20:00 Bob Marley, während du dir eine kleine Pause gönnst. Von 20.00 bis 21:30 trittst du wieder auf.

  • Darf ich an einem Tag an verschiedenen Orten auftreten?

    Ja! Du kannst gerne den Ort wechseln und an beiden Orten z.B. einen Doppelslot spielen, sodass du vier deiner Slots an einem Tag verbrauchst.
    Damit wollen wir jenen MusikerInnen das Leben erleichtern, die extra für ihre Auftritte anreisen.